Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 472.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deine Vorgehensweise ist sicher ebenfalls sehr gut, da gibt es nichts zu meckern. Meine Gerätschaften haben in der Fritzbox zwar ebenfalls eine feste IP, zusätzlich bekommt jedoch jedes Gerät auch einen aussagefähigenen Namen, meine Ultimo4K trägt diesen Namen auch in der Fritzbox, natürlich habe ich auch die IP-Adresse der Ultimo4K sowie der meisten übrigen Gerätschaften im Kopf, ich bin und bleibe ein Erbsenzähler. Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • ich würde verrückt werden, wenn ich die jeweilige IP-Adresse von meinen gefühlt 40-50 Gerätschaften nicht im Netz sofort sehen und damit arbeiten könnte, jedes Gerät bekommt eine feste IP und keiner wird mich davon abbringen .... Gesendet von iPad mit Tapatalk

  • @barniey, die VU hast du sicher schon länger, was hat sich verändert, dass es nicht mehr funktioniert, evtl. Providerwechsel oder sonst irgendwas verändert?

  • @barniey, hast du schon versucht, mit fester IP-Adresse zu arbeiten, danach im Router einmal nachschauen, ob die Adresse nicht doppelt vergeben wurde.

  • @lamWar, was soll sich hier tun, laut VU-Hersteller werden die neuen Ton-Formate und x265 nicht beworben und werden auch sicher nicht nachgerüstet, da wird auch ein VTI-Image 14, 15 oder 16 nicht weiter helfen. Selbstverständlich wird es in absehbarer Zeit eine neue VU+ geben, die auch dieses Manko behebt, diese wird dann eventuell als MultiMedia-Player beworben, der auch normales Fernsehen verarbeiten kann.

  • @mam, ich habe 4 VU+'s, wie du aus meinem Profil ablesen kannst, sie laufen alle stabil und Crash's kenne ich so gut wie gar nicht, es sei denn, ich habe wieder mal ein Plugin installiert, dass nicht vom Feed stammt. Das einzige Ärgernis, was ich bisher mit den VU+'s erleben musste, war die nicht wirklich brauchbare Fernbedienung bzw. das Empfangsteil (Infrarot?) zur Fernbedienung zur VU+Solo4K, hier habe ich auf die Bluetooth Fernbedienung gewechselt, diese erledigt fehlerfrei ihren Dienst. Nac…

  • @Flo79, hier würde ich eher auf den Empfangsweg tippen. Handelt es sich um eine Gemeinschaftsanlage oder hängen an der Dose eventuell mehrere Geräte? Eventuell kommt an deiner VU+ nicht das an, was du für UHD-Sender benötigst? Auch Antennenkabel mit mehr als 120 db-Abschirmung könnten hier Abhilfe schaffen. Du hast sicher deinen Tuner oder die Tuner nach dem WiKi (siehe oben) eingerichtet?

  • @urmel47, drehe doch einmal zum Spaß auf deinem galaxy a5 das Video um 180 Grad und versuche dann noch einmal das Video auf der Solo 4K wieder zu geben. Ziel ist es raus zu finden, ob es Zufall war, oder ob die Solo 4k einen "Dreher" hat, was ich mir jedoch nicht vorstellen kann, da du sicher kein Alleinstellungsmerkmal auf ein Samsung Galaxy hast.

  • @tuxnet, ich habe einen Account bei no-op, hier bekomme ich ein Tool zur Installation angeboten, dass den IP-Abgleich erledigt. Ob dies für dich auch in Frage kommt, musst du selbst entscheiden, ich habe ohnehin meinen iMac mindestens einmal am Tag an, so dass das Tool seinen Dienst erledigen kann. Ich habe eine Fritz!box, von AVM gibt es einen sehr guten Artikel über die Situation, dass keine öffentliche IPv4-Adresse zugeteilt wird, kann dies bei dir auch zutreffen?

  • @hatwas, nach meinem Wissen soll es mit dem Original-Sky-Modul im Kabelnetz noch möglich sein, die Sender mit der VU+ zu empfangen, mit dem Alphacrypt-Modul geht es wohl nicht, im Sat-Bereich bleiben die Sender dunkel. Die Tuner bzw. das Image haben damit nichts zu tun, es liegt an der Verschlüsselung durch Sky. Die Sender (auch UHD) funktionieren selbstverständlich mit dem Sky-Receiver, dafür hat Sky ihn ja auf den Markt gebracht.

  • @vopa, ich habe zwar keine Ahnung von dieser Datei (Sat), habe im Netz jedoch eine entsprechende Datei gefunden:

  • @Flo79, das sehe ich nicht so, anbei der Teil des log-files, der den Absturz vermutlich verursacht: sorry, (Versteckter Text)

  • Bootlogo

    goberlei - - Bootlogos

    Beitrag

    erstelle doch zuerst alle Bilder als .mvi-Files und speichere diese auf dem Mac. Danach verbindest du dich mit ftp zur VU+ und kopierst die Dateien in das Verzeichnis /usr/share/vuplus-bootlogo. Danach machst du einen Kaltstart und erfreust dich an deinen Bildern als Bootlogo.

  • ich würde die entsprechenden Files mit Dreamboxedit (Windows) bzw. iDreamX (macOS) importieren. Eine Frage bleibt jedoch, woher stammen die Files, handelt es sich um verschlüsselte Sender?

  • Bootlogo

    goberlei - - Bootlogos

    Beitrag

    eine weitere Alternative wäre noch das Plugin "BootlogoChanger".

  • @DasSchorschi, Georg grüßt Georg, der Name kommt eher aus Bayern bzw. Österreich, vermutlich bist du ausgewandert? In Bayern nennt man Georg Schorsch, ich konnte den Namen nie leiden (:- , ich habe ihn von meinem Vater geerbt, dies ist in Bayern noch immer so Brauch. Du hast das System der Favoriten gut erkannt, die oberste Favoritenliste führt die Kanalnummer 1,2,3 usw., es liegt in der Natur der Sache, dass dann die unterste Favoritenliste dann die Nummern 1400, 1401 usw. enthält. Es spricht j…

  • sender verschieben /sortieren

    goberlei - - Settings

    Beitrag

    ihr könnt mich alle nicht überzeugen, iDreamX ist für mich die beste Lösung, Sender mit der Maus anfassen und dahin ziehen, wo er hin soll, besser geht's nicht (war da nicht mal ein Film ...).

  • Ich nutze Permanent Clock schon viele Jahre, vor der VU+-Zeit auf Dreamboxen. Ich habe noch bei keinem meiner Fernseher auch nur die geringste Spur eines Doppelpunktes feststellen können.

  • BootlogoChanger 1.0

    goberlei - - Plugins

    Beitrag

    @Thirsty73, ich habe das Plugin inzwischen ebenfalls getestet, funktioniert tadellos auf der Ultimo4K, vielen Dank für das Plugin, ein klarer Mehrwert für das VTI. .....und es macht Spaß!

  • sind auf dem QNAP-/oder Windows-/Server die entsprechenden Rechte vorhanden, bitte trotzdem überprüfen. Kannst du von deiner VU+ Files direkt auf die genannten Server kopieren, wenn das nicht geht, funktionieren auch keine Aufnahmen, bitte testen.