Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 62.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo nochmals, hab es hinbekommen. Das Paket enigma2-plugin-systemplugins-nfs.server war nicht installiert. Nach Installation hat dann auch der NFS mount geklappt und das Verzeichnis wurde über die auto.network eingehängt. Nun eine letzte Frage dann geb ich auch Ruhe Gibt es denn eine Möglichkeit die Verzeichnisse wie beispielsweise Aufnahme/Timeshiftverzeichnis über die Konsole zu ändern? Ich kann das natürlich über das VTIPanel machen --> Will ich aber nicht Also wenn es da irgendeine Datei g…

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Hallo nochmals, Problem gefunden. Das Plugin NFS.Server unter den Systemerweiterungen ist nicht installiert. Installiert man dieses werden mehrere Pakete unter anderem auch der NFS. Client (DANKE GABOR DENES für den Tipp) mitinstalliert. Sobald dies gemacht ist klappt der Mount sofort Danke euch allen !!! VG S

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Voila

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Hi, sorry hatte das in ein Edit gepackt. Hab es wohl nicht gespeichert. Ja hab ich: Quellcode (3 Zeilen) VG S

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Hallo nochmals, ok kein Problem - so dringend ist das nicht Bzgl. der unterschiedlichen IPS: Habe mehrere Systeme hier an denen ich teste (Sowohl QNAPS als auch Receiver). Also dadurch nicht verwirren lassen - und ja der Ordner existiert definitiv. Quellcode (3 Zeilen) Quellcode (5 Zeilen) Viele Grüße und Danke für eure Unterstützung S

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Hallo Nochmals, vielen Dank für eure Mühen. Zitat: „ Netzwerklaufwerke über FSTAB einbinden ist eine ganz schlechte Idee, da ist der Automount über autofs wesentlich besser geeignet. Den "komischen" Freigabemanager nutze ich auch nicht, mache alles per Shell und habe keinerlei Probleme damit, weder beim Zugriff aufs NAS, noch auf die andere Box. “ Ok wie würde denn dies über die Shell aussehen? Quellcode (3 Zeilen)Leider nein ... VG S Leider nein .... VG S

  • NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Damit habe ich extrem schlechte Erfahrungen (Hänger etc.) Das einbinden über eine FSTAB ist ahlt immer doch das zuverlässigste deshalb würde ich es gerne auch so nutzen Abgesehen davon interessiert mich einfach das "warum es nicht geht" Danke und VG S

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Und hier mal beide (eine DM920 und eine VU+ mit VTI) nebeneinander. Hab zum Test nochmal einen Share neu angelegt um wirklich sicher zu sein dass alle Berechtigungen stimmen VG S

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Hallo, naja also da es bei allen meinen Linux Systemen problemlos klappt inklusive einer über VPN verbundenen Dreambox von einem Bekannten glaube ich dass es eher nicht an der QNAP liegt. Es sei denn es gibt eine Spezifische Einstellung die von den VU+ gebraucht wird. Bin kein NFS spzialist daher weiß ich das nicht genau. Und ja der Ordner test existiert (Habe ich nochmals geprüft) Noch eine Idee? VG S

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Noch eine Ergänzung: Das Ganze scheint auf einer aktuellen VU+ UNO 4K mit Image 13.0.0.9 auch nicht zu gehen. Selbe Fehlermeldung auf dieser Box. Kann es sein dass da noch irgendeine spezifische NFS Erweiterung installiert werden muss? Auf einer Dreambox 920 von einem Bekannten klappt es - gerade ausprobiert. VG S

  • [Erledigt] NFS zu QNAP

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Ultimo

    Beitrag

    Hallo Zusammen, ich habe hier ein Problem mit der Netzwerkverbindung einer VU+ Ultimo und finde den Fehler einfahc nicht. Zunächst die Daten der Box: Firmware-Version: VTi 11.0.1. (2016-12-23-vti-master (05b16a3)) Auf der Qnap ist eine NFS Share freigegeben...diesen erreiche ich auch von jedem beliebigen Linux System im Netz: Quellcode (1 Zeile)Versuche ich dieses Kommando auf der Ultimo bekomme ich allerings eine Fehlermeldung: Quellcode (2 Zeilen) Da es von anderen System funktioniert kann es …

  • Hi norman, das klappt leider nicht so wie beschrieben von dir. Ich hab auf meinem NAS eine NFS Freigabe eingerichtet. Diese kann cih auch auf einem Linux System mit: Quellcode (1 Zeile) mounten. Klappt also. Unter /etc habe ich auf meiner Uno4Kse die datei auto.network angelegt. (es gibt in diesem Verzeichnis übrigens auch eine auto.network_vti - meintest du eventuell die? ) Dann habe ich wie von dir beschrieben folgendes dort rein kopiert: Quellcode (1 Zeile) und dann mit Quellcode (2 Zeilen)ve…

  • Hi Norman, vielen Dnak für deine Tipps ich werde das mal testen. Hast du dann eigentlich die Erweiterung Netzwerkbrowser auch deaktiviert oder einfach so belassen wie es ist. Viele Grüße S

  • Hi, habe ebenfalls das 13.0.9 drauf. Bei mir kommt noch folgendes dazu: Nach dem Verbinden mit dem Netzlaufwerk und dem Anschließenden Zugriff auf die Daten hängt sich das System auf. TV und Ton läuft weiter aber die Box reagiert nicht mehr. Das mit dem GUI Neustart habe ich auch. Sehr ärgerlich. Hat jemand eine Lösung? VG S

  • HDMI IN auf Taste

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Uno 4K SE

    Beitrag

    Hi, ja das wäre eine Möglichkeit allerdings kann ich mich noch nicht ganz anfreuden damit. Am liebsten wäre mir halt eine Direkttaste. Klar wenn es keine gibt mach ich es erstmal so. Vielen Dank und VG S

  • HDMI IN auf Taste

    sunny25a - - Allgemeines Vu+ Uno 4K SE

    Beitrag

    Hallo Zusammen, Ich würde gerne die HDMI-IN Funktion auf eine Taste legen. Man kann es zwar in die Kanalliste aufnehmen bringt mir aber bei einer Multifunktionsfernbedienung wenig. Jemand eine Idee? In Multiquick Button habe ich die Funktion nicht gefunden. Viele Grüße S

  • Hallo, Zitat: „ In Menue - VTI - Einstellungen Kanalliste sollte m. K. n. "Entfernen von Einträgen in Kanalliste erlauben" aktiviert sein. Du kannst in Dreamboxedit einen Filter hinsichtlich "dvb-system" setzen. Da auf "DVB-C" gehen, alle diese Sender markieren und löschen. “ Genau das hatte ich ja wie oben beschrieben gemacht. Bringt nur leider nichts. Aber hab jetzt mit der Holzhammermethode gearbeitet: Mit Putty auf die Box. Enigma mit init 4 beendet und die lamedb geleert. Dann einen Reboot …

  • Hallo Zusammen, ich habe eine DUO2 die sowohl einen SAT Tuner als auch Kabel Tuner eingebaut hat. Da ich von Kabel auf Sat gewechselt bin würde ich gerne komplett alle (alten Kabel) Sender entfernen. Dies scheint aber irgendwie nicht zu klappen. Problemlos konnte ich über Dreamboxedit die Bouquets entfernen. Allerdings finden sich nach wie vor unter der Kategorie Alle hunderte von (Kabel)Einträgen. Hab dann ein wenig hier gesucht und 2 Hinweise gefunden. In VTI Einstellungen / Kanalliste die bei…

  • Royal Black HD (VTI 13.X.X)

    sunny25a - - Skins

    Beitrag

    Hi Ditschi, vielen Dank das hört sich gut an Viele Grüße S