Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Verwendest du das EMC? Dann dort mal die Menütaste drücken, bis zu den Einstellungen blättern und alles dort durchsehen und nach deinem Geschmack einrichten. Man kann dort die Aufnahmen nach gesehenen Anteilen farblich kennzeichnen.

  • @Michel Es bleibt für mich unklar, ob du nun die Platte eingehängt hast oder nicht. Das ist notwendig, damit die Box die Platte für Aufnahmen auch wirklich benutzen kann. Wenn nicht, könnte das schon die Ursache sein. Bei den neueren Version kann man im Gerätemanager mit OK die Platte auswählen und dann mit einer der Farbtasten einhängen, möglichst nach /media/hdd, was dir hoffentlich angeboten wird. Schau doch nochmal nach, ob du das findest.

  • Deine zweite Frage habe ich geflissentlich übergangen, weil ich mich da nicht ganz auf sicherem Boden befinde: Du wählst nicht das "Zielmedium" aus, sondern ein Dateisystem, das unter einem bestimmten Namen gemounted ist. Unter /media/usb wird das i.d.R. das /dev/sdb1 sein, was die erste (und meist einzige) Partition auf dem 2. physikalischen Laufwerk ist. Und davon wird das dort befindliche Filesystem betrachtet. Oder so ähnlich ...

  • Ja, du kannst sicher beide Plugins - und auch weitere - den selben USB-Stick verwenden lassen.

  • Wünschen kann man sich immer was (viele tun nie etwas anderes in ihrem Leben). Und dass der Wunsch unsinnig wäre, wollt ich gar nicht mal behaupten. Es gibt halt nur schon eine Antwort darauf - aber wer weiß.

  • Wer die Entwicklung des VTI Timeshift verfolgt hat, der weiß, dass sich @plnick seinerzeit dazu abschließend geäußert hat: Das wird es (von ihm) nicht geben. Es ist eine Frage von Prioritäten und es ist kein großer Aufwand, eine solche Aufnahme manuell zu verschieben, wohin auch immer man sie haben will.

  • Wiedergabe hängt oft

    Dibagger - - VTi Team Image Ultimo

    Beitrag

    Vielleicht kann Byrjandi uns mal die Infos zur Systemauslastung mitteilen (Screenshot). Wenn die Artefakte wiederholbar an den gleichen Stellen auftauchen, dann würde man auf Empfangsstörungen tippen können - aber klingt ja nicht so.

  • Wiedergabe hängt oft

    Dibagger - - VTi Team Image Ultimo

    Beitrag

    Ja, ist ja auch in Ordnung, meine Aussage war im Übrigen auch zu pauschal. Leider habe ich auch keine bessere Idee - außer nochmal auf deinen Gedanken zur Festplattenauslastung hinzuweisen.

  • Wiedergabe hängt oft

    Dibagger - - VTi Team Image Ultimo

    Beitrag

    Eine Auslagerungsdatei ist auf der Ultimo mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht notwendig. Aber der andere Punkt, die Auslastung des Plattenplatzes, könnte durchaus von Bedeutung sein.

  • @ERGO23 Schade, dass du das so ernst nimmst. Ich kann es leider nicht mehr selbst entfernen und bitte hiermit einen der Mods/Admins das zu tun. Sicherheitshalber gleich den ganzen Beitrag. Meinen Beitrag #9, meine ich.

  • Zitat von FrankfurterAdler93: „An sich finde ich es aber sehr gut, dass es mit Beginn von DVB-T2 auch einen Single-Tuner gibt. “ Sag doch mal, wieso es nicht nur gut sondern sogar sehr gut sein soll. Ist doch gar kein Fortschritt.

  • Zitat von ERGO23: „der von Radar vorgestellte und verlinkte Tuner hat doch den Codec H 265 und daher auch an meiner VU+ SOLO 2 nutzbar ? “ Seht ihr - da ist schon der Erste, der es mißversteht. Viele weitere werden folgen.

  • Völlige Verständnislosigkeit bei mir, warum sich jemand einen Singletuner für 59€ kaufen sollte, wenn es für nur 20€ mehr schon einen Twintuner gibt ... Versteht das irgend jemand? Sicher werden aber auch hier viele übersehen, dass auch dieser Tuner nur für die beiden bekannten VUs geeignet ist.

  • Kannst du vielleicht damit manuell erstellen: edEIT - EIT Editor - sonstige PC-Software - Dreamboard Wobei mir selbst der Sinn einer solchen Aktion sich nicht erschliessen will.

  • In wahrscheinlich 99% aller Fälle genügen die Standardeinstellungen von ProjectX. Da du jetzt weißt, dass das EPG im TS sowieso nicht enthalten ist, und du nur den ac3 Stream (unverändert) extrahieren willst, dieser hier obendrein auch nicht mit irgendwas synchronisiert werden muss, brauchst du vermutlich nichts anderes als die Standardeinstellungen. Und das, was du tun willst, ist auch Standard für ProjectX, nämlich "Demuxen". Das geht normalerweise sehr rasch. Nur wenn du versuchst, dabei noch…

  • Zitat von ditschi1691: „@Dibagger Du kennt wirklich den DM Concinnity von dododk nicht ? “ Nein, nachdem ich deinen MiddleBlue HD entdeckt und installiert hatte, war ich in dieser Hinsicht wunschlos glücklich ... @Michel, sorry für mein Abschweifen.

  • EMC ist für das Abspielen - nicht Programmieren - der Aufnahmen zuständig, das kannst du wieder neu installieren. DMConcinnity ist wohl ein Skin, von dem ich hier noch nie gehört habe in den letzten 3 Jahren. Kann also sein, dass es den nicht mehr gibt. Gibt dafür genug anderes. Anleitung zum Flashen, auch zum Bootloader, hast gefunden???

  • VTi Installation – Vu+ WIKI Ja, sichern der Aufnahmen auf externe USB Festplatte (ist jetzt aber nachrangig). Nein, Backupsuite wirds bei dir wohl nicht geben.

  • Die EPG-Daten stehen bei Enigmaboxen in einer separaten Datei, die die Endung .eit hat. Ich würde die einfach mit Notepad++ öffnen und mir den relevanten Text rauskopieren, aber guck dir doch mal den EIT-Editor an: edEIT - EIT Editor - sonstige PC-Software - Dreamboard Und was ProjectX angeht: Installieren, starten, die TS-Datei auf die Liste ziehen und dann Demux wählen. 2 oder 3 Schritte. Was genau ist daran kompliziert??

  • @Tischler-Rehna Hab mal für dich gesucht: Menü - VTI - Einstellungen Timeshift Einstellungen - Timeshift – Vu+ WIKI PS: Mit den richtigen Einstellungen bei der Aufbewahrungszeit für die Timeshiftaufnahmen, sollte das Löschen auch automatisch funktionieren ...